Unterstützung für Härtefalle

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um die Härtefallmassnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Epidemie.

Härtefälle – Kontaktstellen Kantone

Für die Bearbeitung der Gesuche sind die Kantone zuständig. Ein Unternehmen kann sein Gesuch an den Kanton richten, in dem das Unternehmens am 01. Oktober 2020 seinen Sitz hatte. Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine Liste mit den Kontaktinformationen der Kantone:

Kontaktstellen Kantone 

Für Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Härtefällen besuchen Sie unser Helpcenter.

 

25.11.2020: Bundesrat verabschiedet Verordnung zu Corona-Härtefallhilfe

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 25. November 2020 die Verordnung verabschiedet, welche die Details des Härtefallprogramms von Bund und Kantonen regelt. Der Entwurf wurde aufgrund der Ergebnisse der Vernehmlassung und der Konsultation der beiden Wirtschaftskommissionen angepasst. Die Verordnung regelt insbesondere, wie die Mittel des Bundes auf die Kantone verteilt werden und unter welchen Voraussetzungen Unternehmen Anspruch auf Härtefallhilfen haben. Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

Die Verordnung soll auf den 1. Dezember 2020 in Kraft treten. Die Grundlagen für die vorliegende Verordnung werden in Artikel 12 des Covid-19-Gesetzes festgelegt, dessen Änderung der Bundesrat am 18. November 2020 beantragt hat. Das Parlament wird die entsprechende Botschaft in der Wintersession beraten.

 

Mit diesen Massnahmen unterstützt der Bund die Wirtschaft auch in der zweiten Wellezur Übersicht

 

Covid-19-Härtefallverordnung

 

 Medienmitteilungen

 

 Vernehmlassungsunterlagen

 

Rechtsgrundlagen

Kontakt Medien

philipp.rohr@efv.admin.ch